Ensemble Weltkritik

Das Ensemble Weltkritik ist ein Leipziger Kabarett-Duo. Es besteht aus Bettina Prokert und Maxim Hofmann. Prokert und Hofmann mimen in ihren Programmen die arbeitslosen Jungakademiker Silke Sumpf-Pretsch und Thomas Lühmlich, die vom Mitarbeiter Pöltnitz der Arbeitsagentur dazu genötigt wurden, im Rahmen einer AB-Maßnahme als Kabarettensemble aufzutreten. Vor diesem Hintergrund setzen sie sich mit gesellschaftlichen und politischen Themen satirisch auseinander. In ihren Programmen nehmen musikalische Einlagen und Improvisationen großen Raum ein. Sie sind mit ihren Programmen deutschlandweit unterwegs und auch in Radio und TV präsent.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren