Kerim Pamuk

Kerim Pamuk (Jg. 1970) ist ein deutscher Schriftsteller und Kabarettist türkischer Herkunft. Geboren an der türkischen Schwarzmeerküste blieb er, als seine Eltern nach Deutschland einwanderten, zunächst beim Großvater. Als Neunjähriger wurde er nachgeholt und erlernte in nur 2 Jahren die deutsche Sprache. Nach dem Orientalistik-Studium widmete er sich dem Kabarett und dem Schreiben. Neben den Auftritten mit seinen humoristischen Bühnenprogrammen schreibt Pamuk Drehbücher und Bücher wie "Sprich langsam, Türke" und "Alles roger, Hodscha?" (2005)."Allah verzeiht, der Hausmeister nicht" (2009).

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren