Madeleine Sauveur

Madeleine Sauveur wurde 1953 in Braunschweig geboren. Sie absolvierte einen Chanson-Meisterkurs bei Gisela May, eine Gesangsausbildung bei Brigitta Seidler-Winkler sowie ein Schreibseminar bei Christof Stählin. 2006 nahm sie an der Celler Schule teil. Verschiedene Regiearbeiten sowohl mit Mathias Repiscus als auch mit Peter Willi Hermanns. Seit 1992 tritt sie mit diversen eigenen Kabarett-Programmen auf. Madeleine Sauveur wird bei ihren Auftritten begleitet von dem Pianisten Clemens Maria Kitschen. Mit dem Schauspieler Volker Heymann gründete sie 2005 das Kabarettensemble Mannheimer KultUrknall.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren