Quatsch Comedy Club

Der Quatsch Comedy Club entstand als Bühnenshow, mit der Thomas Hermanns 1992 in Hamburg die Stand-up-Comedy als eigenständiges Format nach Deutschland brachte. Unter dem Namen gibt es neben Bühnenshows in verschiedenen deutschen Städten auch ist eine Fernsehsendung, in der verschiedene Stand-Up-Comedians in gemischten Shows oder mit ihren abendfüllenden Programmen auftreten. Die Fernsehsendung wird vom Gründer und Intendanten der Sendung, Thomas Hermanns moderiert.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren