Robert Griess

Robert Griess, Jahrgang 1966, Autor und Kabarettist, tritt bundesweit als Solist in Theatern, Rundfunk im Fernsehen auf. Seine beliebteste Bühnenfigur „Stapper“ ist auch der Protagonist seines Debütromans.
2006 gründet er die Schlachtplatte-Endabrechnung, dessen Jahresrückblick-Tourneen er organisiert. Seit 2010 ist Griess Künstlerischer Leiter des Kölner "Streithähne"-Festivals für politisches Kabarett. 2016 erschien sein "Satirisches Handgepäck für Köln". Laut Kölner Stadt-Anzeiger hat er die "schnellste und frechste Klappe von Köln". 

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren