Sebastian23

Sebastian 23, heißt eigentlich Sebastian Rabsahl, trägt meistens eine Mütze und wurde 1979 in Duisburg geboren. Er ist einer der bekanntesten und erfolgreichsten Poetry Slammer Deutschlands.
Seit 2003 hat er sich dieser Form der live vorgetragenen Literatur verschrieben, 2008 bei den Slam-Weltmeisterschaften in Paris wurde er Vizeweltmeister und ist bereits Lehrmeister dieses Genres an Schulen und Universitäten. Man sieht ihn aber auch immer wieder im Quatsch Comedy Club, bei NightWash oder im WDR Funkhaus. Er ist nämlich lustig. Sein erstes Solo-Programm heißt „Gude Laune hier!“.
Meistens trägt er eine Mütze. Und er mag Wiederholungen.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren