Matthias Beltz - Eigenes Konto

Optionen zu Matthias Beltz - Eigenes Konto

PreisAnzahl 
Matthias Beltz - Eigenes Konto
9,50 € 

Informationen

Matthias Beltz, auch ohne Jogging gut erhaltenes Urgestein aus hessisch-revolutionären Zeiten, wagt sich immer wieder in die Extreme der radikalen Zeitgenossenschaft.
Pflegte er in seinem letzten Buch die Erinnerung an eine in unsere coolen Zeiten längst vergangene Kultur des leidenschaftlichen Verbrechens (Gattenmord, Eifersuchtsdelikte, Straßenbahnentführung), widmet er sich im neuen Buch dem scheinbaren Gegenteil: er beobachtet eine Jahrhundert-Konjunktur der Moral, eine hochschießende Sehnsucht nach dem Guten und logischerweise gleichzeitig nach dem Bösen, nach dem Feind, dem gegenüber Moral sich absetzen kann und läßt - gegen Kohle natürlich. Nichts ist nämlich umsonst, erst recht nicht, wo sich
alles rechnen muß, und umsonst ist auch nicht der Verlust des Kommunismus. Denn jetzt müssen wir uns bange und verlassen fragen: Wie soll es weitergehen - ohne Feind und damit auch ohne Ehr? Die verblüffende Antwort liefert Matthias Beltz (und wer sonst würde sich bitterer Wahrheit so rücksichtslos nähern?) messerscharf: Wir brauchen den Kommunismus dringend wieder - nicht, weil er uns als solcher eigentlich wirklich fehlt, sondern weil er uns mit seinem Verschwinden das bombensichere Fundament unserer Moral geraubt hat. Für die bevorstehende Zeitenwende gilt also der sauber kalkulierte doppelte Schlachtruf: Es lebe die Moral, es lebe der Kommunismus !

Investieren wir in Moral als höchstes Zahlungsmittel,
und das Land steht vor neuer Blüte!
Herzliche Grüße, Ihr Matthias Beltz

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren