Sascha Grammel

Der Berliner Puppenspieler und Bauchredner Sascha Grammel (Jg.1974) gründete neben seiner Ausbildung zum Zahntechniker mit Martin Sierp und Timothy Trust 1992 das Zaubertrio DIE ZAUdERER. Seit 1997 tritt Grammel mit seinem eigenen, von Selbstironie, Wortspiel und Poesie geprägten Stil auf, den er Puppet-Comedy nennt und der Elemente der Comedy mit Puppenspiel, Bauchreden und Zauberei vereint. Sein Solo-Programm "Hetz mich nicht", wurde von RTL am 5. Februar 2011 nach 23 Uhr ausgestrahlt und erreichte eine höhere Zuschauerquote als das zur Primetime gesendete DSDS. Mit Ausschnitten daraus trat Grammel auch bei der Show Verstehen Sie Spaß? auf. Im Januar 2016 hatte sein drittes Solo-Programm "Ich find's lustig!" Premiere.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren